Ultra

Die Ultra-Linie besticht als Erstes durch die Auflösung, die bis zu 50 nm erreichen kann dank weiteren optischen Elementen im Strahlengang. Diese sind es auch, die die Vergrösserung fast unabhängig vom Arbeitsabstand der Probe zur Quelle machen.

Weiter ist es möglich, die Probe nicht nur als Absorptionsbild sichtbar zu machen, sondern auch als Phasenkontrastbild, ähnlich wie in der Lichtmikroskopie. Durch die Variation der Strahlenenergie ist es zudem möglich, je nach Zusammensetzung der Probe die Absorption zu variieren.

Ultra

Ansprechpartner

Telefon: +41 44 940 99 55

Dr. Harry Brandenberger
harry.brandenberger@gloorinstruments.ch