TrueMatch von WITec

Montag, 12.03.2018

WITec, der Hersteller von 3D Raman Imaging Systemen, bringt mit TrueMatch eine neue, leistungsstarke Softwarekomponente auf den Markt, mit der sich Raman-Daten einfacher auswerten lassen. Der Nutzer kann mit TrueMatch in Spektren-Datenbanken nach passenden Referenzspektren suchen, um seine Probenkomponenten zu identifizieren, und auch eigene Sammlungen kreieren.


TrueMatch wurde als eigenständiges Tool in die WITec Project FIVE Software integriert, so dass die experimentellen Daten aus der Raman-Mikroskopie unter Einbeziehung von Raman-Datenbanken direkt in die Nachbearbeitung eingehen können. Dabei wird für jedes Spektrum dessen Grad an Übereinstimmung mit Referenzspektren aus eigenen oder kommerziellen Datenbanken direkt angezeigt. Die neue Software ermöglicht eine schnelle Auswertung, weil sie mehrere Spektren gleichzeitig analysieren und die in den Proben enthaltenen Komponenten identifizieren kann.

Eine besondere Herausforderung bei der Datenanalyse stellen Mischspektren dar. Mit den in TrueMatch programmierten Entmischungsverfahren lassen sich daraus die reinen Spektren herausfiltern und analysieren. Das Ergebnis ist ein Raman-Bild, das die Verteilung der in der Probe enthaltenen Moleküle präzise visualisiert. Nutzer können auch Datensätze speichern, daraus eigene Datenbank kreieren und diese wertvolle Ressource bei weiteren Experimenten für die Analyse verwenden.

TrueMatch ist mit verschiedenen Datenbanken kompatibel, insbesondere lassen sich beispielsweise die Spektrenbibliotheken von ST Japan direkt ansteuern. 

Haben Sie Interesse an weiteren Informationen?

Dann kontaktieren Sie Herrn Christoph Mareischen per Mail oder telefonisch unter +4144 940 99 55.

Bildschirmfoto 2018 03 12 um 08.42.24