Erste gekühlte Kamera von PCO mit rückseitig belichtetem sCMOS Sensor

Montag, 29.10.2018

Eine Quanteneffizienz von bis zu 95 % bei einem hohen Dynamikbereich von 90 dB mit extrem tiefen Rauschen auch bei langen Belichtungszeiten sind die herausragenden Eigenschaften der neuesten Kamera von PCO, der pco.edge 4.2 bi.

Diese rekordverdächtigen Spezifikationen verdankt die pco.edge 4.2 bi einem rückseitig beleuchtetem sCMOS Sensor der neuesten Generation, der mit einem Peltierelement bis auf -25° C gekühlt werden kann.

Die Kamera ist äusserst kompakt, ihre Abmessungen betragen nur 80 x 85 x 102.8 mm3. Der USB 3.1 Anschluss erlaubt Ausleseraten von bis zu 40 fps bei voller Auflösung von 2048 x 2048 Pixeln.

Haben Sie Interesse an weiteren Informationen? Dann kontaktieren Sie unseren Herrn Dr. Iwan Jerjen per E-mail  oder telefonisch unter +41 44 940 99 55.

pco.edge 4.2 bi 45