Erweiterung der Geschäftsleitung

Donnerstag, 01.07.2021

Seit 1. März ist Christoph Mareischen Mitglied der Geschäftsleitung der Gloor Instruments AG und in dieser Funktion verantwortlich für das Verkaufsteam.

Christoph Mareischen hat an der ETH Materialwissenschaften studiert und danach einige Jahre in der Industrie gearbeitet. Dort hat er auch als Anwender Licht- und Elektronenmikroskope eingesetzt. Seit 2015 ist er in der Gloor Instruments zuständig für die Raman-Spektroskopie, betreut Kundenprojekte in der Elektronenmikroskopie und führt Workshops und Vorführungen durch. Dank seiner instrumentellen Erfahrung schätzen ihn die Kunden bei der Einrichtung von Geräten und bei applikativen Fragestellungen. Christoph ist ebenfalls verantwortlich für das Qualitätsmanagement.

 

Die Gloor Instruments ist in den letzten 20 Jahren weiter substanziell gewachsen und betreut heute im Kerngeschäft der Elektronenmikroskopie und Mikroanalyse über 160 Installationen. Weitere Technologien sind dazugekommen, wie die Computertomographie, die Raman-Spektroskopie, Spezialkameras, komplexes Zubehör für die Elektronenmikroskopie, usw. Der interne Austausch von Know-how, ein professioneller Umgang mit den Kundenbedürfnissen und eine vertrauensvolle Beziehung zu unseren langjährigen Lieferanten ermöglichen uns, hohe Qualität in unseren Dienstleistungen zu bieten. Das nun verstärkte Leitungsteam vereinfacht die Kommunikation und hilft, uns auf das Wesentliche zu fokussieren. Wir wünschen Christoph in seiner neuen Position alles Gute und wünschen ihm viel Erfolg.
 

Harry Brandenberger

 

gloor 200819 31